Gute Nachricht für Marktredwitz! Bundesgeld für die „Glasschleif“

10.11.2016

Gute Nachricht für Marktredwitz! Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute beschlossen, 2,05 Millionen Euro für die „Glasschleif“ in Marktredwitz zur Verfügung zu stellen.

Nachdem sich die Berichterstatter von CDU/CSU und SPD bereits im Vorfeld geeinigt hatten, hat der Ausschuss heute in seiner alljährlich stattfindenden Marathonsitzung, der sogenannten „Bereinigungssitzung“, grünes Licht erteilt.

Das Projekt „Glasschleif“, das seit vielen Jahren die Phantasie der örtlichen Abgeordneten und Kommunalpolitiker beflügelt, kann jetzt Realität werden.

Berlin, den 10.11.2016