Es ist nicht nur eine Frage von Virologen und Statistikern