Knapp zwei Millionen Euro für Sportstätten in Köditz, Selb und Sparneck!

19.05.2021

Sportstätten in den Gemeinden Köditz, Selb und Sparneck profitieren vom Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten 2021. Dazu erklärt der hochfränkische CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich:

Das Landesprogramm zum Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten 2021 ist aufgestellt. Von den gut 19 Millionen Euro Finanzhilfen von Bund und Freistaat Bayern für 25 bayerische Städte, Märkte und Gemeinden gehen knapp zwei Millionen Euro nach Hochfranken: Köditz erhält für die Sanierung der Göstrahalle 349.000 Euro, Selb erhält für die Sanierung der Jahnturnhalle 1.270.000 Euro und nach Sparneck gehen für die Sanierung der Sportanlage Peuntstraße 257.000 Euro.

Sport ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig und spielt eine ganz zentrale Rolle in unserer Freizeit und natürlich für unsere Gesundheit. Er hat große integrative Kräfte und stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die Förderung von Sportstätten ist daher ein ganz wesentlicher Beitrag, der für die Gesellschaft geleistet wird. Zudem ergänzen Förderungen wie der Investitionspakt die Städtebauförderung und unterstützen Städte, Märkte und Gemeinden bei ihrer zukunftsfähigen und nachhaltigen Entwicklung.