101006-header-pic-presse

Home Presse + Information Pressemitteilungen Dr. Friedrich: Gute Nachrichten für Hochfranken!
Dr. Friedrich: Gute Nachrichten für Hochfranken! Drucken E-Mail
04.03.2015

Dr. Friedrich: Gute Nachrichten für Hochfranken!

Zu den Behördenverlagerungsplänen der Bayerischen Staatsregierung erklärt der Hofer CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich:

Die Bayerische Staatsregierung lässt ihrem Bekenntnis zum ländlichen Raum jetzt einmal mehr Taten folgen!

Die Entscheidung des Bayerischen Kabinetts, 340 öffentliche Arbeitsplätze nach Hochfranken – nämlich nach Marktredwitz, Wunsiedel, Stadt Hof und Landkreis Hof - zu verlagern, ist eine gute Nachricht. Damit werden mehr als ¾ aller für Oberfranken vorgesehenen Stellen nach Hochfranken kommen.

Die Ansiedlung von öffentlichen Arbeitsplätzen ist auch eine Stärkung des Investitionsstandortes Hochfranken, weil dadurch Ansehen und Bedeutung unserer Region aufgewertet werden.

Der Staat ist gleichsam Vorbild und Vorreiter auch für die Schaffung von Arbeitsplätzen in der privaten Wirtschaft.

Neben den Behörden des Bundes (wie Bundespolizei, Zoll und Arbeitsverwaltung) leistet der Freistaat mit dem Landesamt für Umwelt in Hof, zahlreichen Bildungseinrichtungen, angefangen von der Fachhochschule über die Fach- und Berufsschulen einen Beitrag für eine stabile Beschäftigungsstruktur in Hochfranken.

Der Erfolg war auch deshalb möglich, weil alle Kommunalpolitiker und Mandatsträger auf Landes- und Bundesebene in Hochfranken gemeinsam an einem Strang gezogen haben.


Berlin, 4. März 2015

 
Logo CSULogo Landesgruppe CSU
YouTube logo-twitter-off logo-meinvz-on logo-facebook-on

Mein Büro im Wahlkreis

CSU-Wahlkreisbüro, Schützenstraße 1, 95028 Hof
Telefon: 09281-77567, Telefax: 09281-18330
E-Mail: hans-peter.friedrich.wk@bundestag.de

Mein Büro in Berlin

Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Telefon: 030-227-77493, Telefax: 030-227-76040
E-Mail: hans-peter.friedrich@bundestag.de

© Dr. Hans-Peter Friedrich MdB, 2017