101006-header-pic-presse

Home Presse + Information Pressemitteilungen Koalition will Einbruchskriminalität wirksamer bekämpfen!
Koalition will Einbruchskriminalität wirksamer bekämpfen! Drucken E-Mail
17.04.2015

Dr. Friedrich: Koalition will Einbruchskriminalität wirksamer bekämpfen!

Zum Beschluss der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD, die Einbruchskriminalität wirksamer zu bekämpfen, erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Hofer CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich:

„Gegen die zunehmende Einbruchskriminalität sollen nach Willen der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD wichtige Schritte unternommen werden.

Viele Einbrecher lassen von der Tat ab, wenn sie auf Sicherungen an Wohnungen stoßen.
Entsprechend bereits existierende Förderprogramme sollen deswegen deutlich aufgestockt werden. Künftig aber sollen nicht nur Haus- und Wohnungseigentümer profitieren, sondern auch Mieter sollen sich vor Einbrüchen schützen können.
Darüber hinaus werden wir die Möglichkeiten zur steuerlichen Absetzbarkeit von Investitionen in Sicherheitstechnik prüfen.

Auch der Schutz von Polizisten und Rettungskräften im Einsatz wird verbessert. Gerade diejenigen, die für unsere Sicherheit Leib und Leben täglich riskieren, verdienen einen besonderen Schutz. Die brutalen gewalttätigen Angriffe bei der Eröffnung der Europäischen Zentralbank in Frankfurt haben uns das erneut vor Augen geführt. Auch Feuerwehrleute werden immer wieder Opfer von Angriffen. Hier muss gehandelt werden. Entsprechende strafrechtliche Maßnahmen müssen umgehend umgesetzt werden.

Die Polizeipräsenz ist ein wichtiger Faktor für das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung und muss deshalb weiter erhöht werden. Der Bund hat im Hinblick darauf 200 weitere Stellen bei der Bundespolizei geschaffen und 20 Millionen Euro für eine bessere Ausstattung zur Verfügung gestellt. Eine weitere Aufstockung ist auch für den Bundeshaushalt im Jahr 2016 geplant.“


Berlin, 17. April 2015

 
Logo CSULogo Landesgruppe CSU
YouTube logo-twitter-off logo-meinvz-on logo-facebook-on

Mein Büro im Wahlkreis

CSU-Wahlkreisbüro, Schützenstraße 1, 95028 Hof
Telefon: 09281-77567, Telefax: 09281-18330
E-Mail: hans-peter.friedrich.wk@bundestag.de

Mein Büro in Berlin

Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Telefon: 030-227-77493, Telefax: 030-227-76040
E-Mail: hans-peter.friedrich@bundestag.de

© Dr. Hans-Peter Friedrich MdB, 2017