101006-header-pic-presse

Home Presse + Information Pressemitteilungen Dr. Friedrich: Nachwuchsunternehmerinnen brauchen Vorbilder!
Dr. Friedrich: Nachwuchsunternehmerinnen brauchen Vorbilder! Drucken E-Mail
22.04.2015

Dr. Friedrich: Nachwuchsunternehmerinnen brauchen Vorbilder!

Zur Initiative „FRAUEN unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) erklärt der Hofer CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich:

„Unternehmerinnen leisten einen wichtigen Beitrag für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Auch in Hochfranken haben wir herausragende Beispiele. Um Mädchen und Frauen zu ermutigen den Weg in die Selbständigkeit zu gehen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft für die Initiative „FRAUEN unternehmen“ ca. 180 Unternehmerinnen aus nahezu allen Branchen ausgewählt.
Diese Unternehmerinnen werben unter anderem in Hochschulen und Schulen, um Schülerinnen, Auszubildende und Studentinnen für die Selbständigkeit zu gewinnen. Sie motivieren zur Gründung von Start-ups, ermutigen berufliche Wiedereinsteigerinnen zur Existenzgründung und berichten von ihren Erfahrungen.

Bei Interesse können die „Vorbild-Unternehmerinnen“ direkt kontaktiert und eingeladen werden, s. www.existenzgruenderinnen.de/vorbild-unternehmerinnen.

Mehr Frauen und Mädchen sollten den Schritt in die Selbständigkeit wagen. Vorbilder sind für die Berufswahl und –findung wichtig. So kann der Nachwuchs ermutigt werden, das Risiko von Freiheit und Unternehmertum einzugehen.“

Berlin, 22. April 2015

 
Logo CSULogo Landesgruppe CSU
YouTube logo-twitter-off logo-meinvz-on logo-facebook-on

Mein Büro im Wahlkreis

CSU-Wahlkreisbüro, Schützenstraße 1, 95028 Hof
Telefon: 09281-77567, Telefax: 09281-18330
E-Mail: hans-peter.friedrich.wk@bundestag.de

Mein Büro in Berlin

Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Telefon: 030-227-77493, Telefax: 030-227-76040
E-Mail: hans-peter.friedrich@bundestag.de

© Dr. Hans-Peter Friedrich MdB, 2017